Info aus dem KG Rat

Die Kinder- und Jugendsommerwochen waren voll von solchen großen und kleinen Wundern. Auch sonst war und ist wieder ganz viel möglich.

Selbst die Grünfläche um unsere Pfarrscheune wächst, unsere Konfirmanden- und Halbteamergruppe auch.

Wir haben uns zum Begegnungsnachmittag getroffen, ein Kinosommerfest gefeiert, im Chor gesungen und im Gottesdienst gemeinsam Abendmahl gefeiert.

Letzteres feiern jetzt wieder ganz regelmäßig.

Kommen Sie, kommt gern und tanken Sie, tankt auf am Ende der alten und am Beginn der neuen Woche mit Musik, Gebet, Text und in Stille! Und schön, wenn wir uns so begegnen können und im Anschluss Zeit zum Reden ist.

Unseren Familiengottesdienst zum Erntedankfest feiern wir auch in diesem Jahr etwas früher – schon am 19. September. Wir hoffen so auf viel Sonne und noch angenehme Temperaturen im Freien.

Manches andere muss noch warten. Zum Beispiel unsere regelmäßigen Kinoabende in der Pfarrscheune und auch der normale Rhythmus unseres Gemeindebriefes KONTAKT. Vom monatlichen Herausgeben der Sonderausgaben gehen wir jetzt zum zweimonatigen Herausgeben über. Irgendwann werden wir auch wieder vier Monate überschauen können… Aber das braucht wohl noch ein klein wenig Geduld.

Zuletzt noch dies:

Nutzen Sie am 26. September die Möglichkeit Ihrer Mitbestimmung und gehen    Sie wählen. Denn ohne eigenes Mittun, allein auf Wunder für dieses Land, die Schöpfung und diese Welt zu hoffen, ist leider auch hier nicht hilfreich.

im Auftrag des KGR, Friederike Jaeger