Info aus dem KG Rat

 • Rasengräberanlage in Reinshagen

Unsere Gräbergemeinschaftsanlagen werden sowohl in Lüdershagen als auch in
Reinshagen für Urnen- und Sargbestattungen sehr gut angenommen. In
Lüdershagen ist die Gräberanlage inzwischen auch schon reichlich mit Efeu
umwachsen und geziert. Er ist ein Symbol für die Ewigkeit und darum auf fast
jedem Friedhof zu finden. Der Efeu hat es dagegen auf den Gräberanlage in
Reinshagen schwer. Der Boden ist hier sehr viel karger und eventuell gibt es auch
die einen anderen ordnungsliebenden Friedhofsbesucher, die ihn immer wieder
zurückschneiden. Die Idee ist, dass der Efeu nach und nach den Betonsockel der
Anlage überwuchern und so den nackten Anblick der Beton-Stahl-Konstruktion
umspielen soll. Lassen Sie ihn also einfach wachsen! Unser Friedhofsmitarbeiter
wird ihn in die richtigen Bahnen lenken. Danke!

• Pfarrscheune Reinshagen

Wir haben es also tatsächlich geschafft! Dank zahlreicher großer und kleiner
Spenden und Stiftungsmittel haben wir die 85 000 Euro Eigenmittel für den
Ausbau unserer Pfarrscheune zusammen bekommen! Ein ganz, ganz herzliches
Dankeschön schon einmal an dieser Stelle für die vielfältige Mithilfe zur
Ermöglichung dieses kleinen Wunders! Und natürlich auch einen herzlichen Dank
an die Kommune, die uns mit der Beantragung der Fördergelder für den anderen
Teil der Bausumme unterstützt hat. Das Danken kommt dann aber später noch
mal ausführlicher. Jetzt hoffen wir auf einen Baubeginn im Juli.
An dieser Stelle nur noch einmal für alle, die es bisher vielleicht nicht geschafft
haben und noch Lust und Möglichkeiten haben uns zu unterstützen, die
Kontonummer. Denn wir werden weitere Spenden brauchen, um die Scheune mit
Herd, Küchenmöbeln, Stühlen und Tischen auszustatten.

Empfänger: Kirchenkreisverwaltung Güstrow
IBAN: DE09 5206 0410 0305 3300 41 BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Spende Pfarrscheune KG Reinshagen

• Bundestagswahl im September 2017

Wem am Erhalt von Demokratie und Selbstbestimmung gelegen ist, kann und
muss sich beteiligen. Der 24. September ist eine der wichtigsten Möglichkeiten in
diesem Jahr. Wir sollten sie unbedingt nutzen!